Schubert: Erlkönig

goerne schubert
Eine ebenso zügige wie fröhliche Forelle, ein dramatischer Erlkönig: Bariton Matthias Goerne hat die ideale Stimme für Schuberts Lieder. Denn er versteht sich gleichermaßen auf lyrische wie dramatische Töne. Auch in der bereits siebten Folge seiner Schubert-Edition, bei der ihm nun Andreas Haefliger trefflich begleitet.
– Klemens Hippel






Schubert: Lieder Vol. 7
Matthias Goerne (Bariton), Andreas Haefliger (Klavier)
harmonia mundi

CD kaufen Alle Rezensionen