Wagner auf dem Klavier

CD WagnerandthePiano

Das musste ja kommen! Zum Wagner-Jahr präsentiert Severin von Eckardstein Paraphrasen und Transkriptionen, die mal nicht von Liszt, sondern von später geborenen Wagnerianern wie Louis Brassin, Ferruccio Busoni und Zoltán Kocsis stammen. Die zehn Stücke sind aber beileibe kein matter Abglanz Wagnerschen Orchesterwohlklangs, sondern überraschend clever und raffiniert gestaltet. Einen interessanten Kontrapunkt bildet ein Wagner-inspiriertes neues Werk von Sidney Corbett. Der hochgelobte Düsseldorfer Pianist spielt mit viel Finesse und Klanggefühl. Eine Überraschungs-CD für all jene, die ihren Wagner mal ganz anders hören wollen.
Arnt Cobbers

Wagner and the Piano
Bearbeitungen und Übertragungen von Brassin, Busoni, Stradal, Corbett, Kocsis, Moszkowski
Severin von Eckardstein (Klavier)
MDG

CD kaufen Alle Rezensionen